AGB

1. Die Kursteilnehmer/innen übernehmen die Verantwortung für ihre Gesundheit. Körperliche Beeinträchtigungen oder Krankheiten sind der Unterrichtsleitung  V O R  Kursbeginn mitzuteilen.

2. Alle Verletzungen und Unfälle sind aus versicherungsrechtlichen Gründen unverzüglich dem Lehrpersonal mitzuteilen. Nachträgliche Meldungen werden von der Versicherung nicht berücksichtigt. Weitergehende Ansprüche gegen mich sind in diesem Zusammenhang ausgeschlossen.

3. Für entstandene Personen/Sachschäden sowie den Verlust von mitgebrachten Gegenständen und Geld hafte ich nur bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Sachbeschädigungen in den Unterrichtsräumen werden auf Kosten dessen behoben, der sie verursacht hat.

4. Mit dem Zahlungseingang des Seminarbeitrages kommt der Vertrag zustande.

5. Der Seminaranbieter behält es sich bei Krankheit vor, das Seminar abzusagen. Bereits entrichtete Beiträge werden unverzüglich erstattet. Darüber hinausgehende Ansprüche bestehen nicht.

6. Bei Vertragsrücktritt bis zu  z e h n   Tagen vor Seminarbeginn wird der Teilnehmerbeitrag zur Hälfte erstattet.

7. Der Veranstalter behält sich vor, bei mangelnder Teilnehmerzahl das Seminar abzusagen. Bereits entrichtetet Teilnehmerbeiträge werden unverzüglich erstattet. Darüber hinausgehende Ansprüche bestehen nicht.

8. Sollte eine Bestimmung dieses Vertrages unwirksam sein, wird die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen davon nicht berührt. Die Parteien verpflichten sich, anstelle einer unwirksamen Bestimmung eine dieser Bestimmung möglichst nahe liegende wirksame Regelung zu treffen.

Impressum: Jürgen Rathje - Schweffelstr. 3 - 24118 Kiel